Wo wir wohnen Eintragen Hilfe/FAQ Immo Kochbuch Einloggen
Eintragen in nur drei Schritten: dann gibt es unbeschränkten Zugang zu allen Texten!
 
Eins - derzeitige oder frühere Adresse eingeben:
Straße:
Hausnummer:

PLZ:


Schließen

Germanenstraße 14, 72149 Neustetten

Eintrag 1138608 vom 24.03.16 (Volleintrag)

      So ein Vermieter wünscht man seinem ärgsten Feind nicht. Er spricht meistens die Unwahrheit und das schon bei der ersten Besichtigung. Hält keine Versprechungen. Geht aufnichts ein, verlangt aber vom Mieter andererseits alles. Einer seiner Lieblingssätze: Ist bestellt oder er erreicht den Handwerker nicht der eigentlich kommen soll. Nur niemand hat den Handwerker dann gesehen. Mängel werden nicht behoben. Er behält gerne Kautionen ein um sie dann wegen erfundener Mängel nicht auszuzahlen. Berechnet zuviel qm oder Gebäude die nicht vorhanden sind. Der Einzug von ersten Mietern November 2013. Insgesamt 4 Parteien. Hiervon sind bereits wieder 6 Mieter ausgezogen, reger Mieterwechsel. Leider wohnt der Vermieter neuerdings auch noch nebenan, was bei der Vermietung nicht so war. Dies ist unerträglich. Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.
Soziales: Es ist eine sehr ländliche Gegend.
Kinder: Kindergärten sind in der Nähe.
Gebäude, Heizung, Wasser, fällige Reparaturen usw.: Das Haus ist hellhörig. Das Haus ist gut wärmeisoliert. Es wird den Mietern vorgeworfen, dass sie nicht richtig lüften.
Auto/Parken/öffentliches Verkehr: Man braucht für Einkäufe ein Auto. Parkplätze gibt es genügend. Man bekommt hier keinen Bewohnerparkausweis.
Die Gegend: Es ist eine belebte Straße. Der Verkehrslärm ist deutlich zu hören. Man wird durch Flugzeuglärm gestört. Die Gegend ist grün. Es gibt oft unangenehme Gerüche.
Vermieter/Verwalter/ Hausmeister: Vermieter ist nicht hilfsbereit. Hier gibt es große Haken, die man erst später entdeckt. Man fühlt sich in diesem Haus kontrolliert. Es kam schon zu gerichtlichen Auseinandersetzungen.
Miete, Nebenkosten: Abrechnungen sind unnachvollziehbar. Man muss zu viel nachzahlen.
Nachbarn, Vor- und Nachmieter: Beziehungen unter den Nachbarn sind unproblematisch. Mieter wechseln sehr oft. Ich habe Kontakt zu den Vormietern.
Auszug: Mit der Kaution gab es Probleme. Beim Auszug kamen unerwartete Forderungen des Vermieters.
Wegziehen oder bleiben?: Die Wohnung ist nur für eine gewisse Zeit gut, dann will man weg. Ich war unzufrieden und bin schon umgezogen.
Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.

Eintrag 1136116 vom 5.02.16 (Volleintrag)

      Achtung, dieser Vermieter ist nicht aufrichtig. Mehrere Noch- und Ex-Mieter klagen wegen zuunrecht einbehaltener Kaution und fehlerhafter Abrechnung. Niemand wohnt hier lange. Der Kontakt unter den Mietern ist nett und solidarisch. Das Haus hat bauliche Mängel, die Miete ist überteuert. Finger weg! Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.
Soziales: Es ist ein ruhiges Wohnviertel. Es ist eine sehr ländliche Gegend. Die Bevölkerung ist gemischt. Die Bewohner sind eher über 40. Es ist ein unangenehmes verrufenes Viertel. Es gibt hier viele Sozialhilfeempfänger. Es gibt Reibungen zwischen verschiedenen sozialen Gruppen. Die Alteingesessenen bleiben für sich. Die Gegend verschlechtert sich.
Kinder: Es gibt wenige Familien mit Kindern. Kindergärten sind in der Nähe. Ich kenne keine Elterncafes in der Nähe. Es keine passende Spielplätze in Laufweite. Der Verkehr ist für Kinder gefährlich.
Gebäude, Heizung, Wasser, fällige Reparaturen usw.: Es gibt technische Probleme im Haus. Das Gebäude wird nicht sauber gehalten. Es gibt keinen Aufzug. Satellitenschüsseln sind erlaubt. Das Haus ist hellhörig. Es gibt Probleme mit der Heizung. Es wird zu warm oder zu kalt. Es gibt technische Probleme im Haus. Das Haus ist gut wärmeisoliert. Fenster sind gut isoliert. Es dauert, bis technische Probleme behoben werden. Es wird den Mietern vorgeworfen, dass sie nicht richtig lüften. Es wird mit regenerativer Energie geheizt. Das Haus hat ein Energiezertifikat. Der Wasserdruck ist ausreichend. Hier gibt es große Haken, die man erst später entdeckt.
Auto/Parken/öffentliches Verkehr: Man braucht für Einkäufe ein Auto. Parkplätze gibt es genügend. Man bekommt hier keinen Bewohnerparkausweis. Öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig erreichbar. Man braucht ein Auto.
Die Gegend: Es ist eine ruhige Straße. Der Verkehrslärm ist deutlich zu hören. Flugzeuglärm stört nicht. Die Gegend ist nicht grün genug. Die Gegend passt auch gut, wenn man Haustiere hat. Es gibt keine schöne Aussicht. Man kann in der Gegend gut spazieren gehen. Ich kenne hier keine Betriebe, die die Gegend problematisch machen würden. Es gibt oft unangenehme Gerüche. Hier gibt es Lärmquellen, die man erst später entdeckt.
Vermieter/Verwalter/ Hausmeister: Vermieter ist nicht hilfsbereit. Die Hausverwaltung ist inkompetent. Der Hausmeister macht keine gute Arbeit. Hier gibt es große Haken, die man erst später entdeckt. Man fühlt sich in diesem Haus kontrolliert. Es kam schon zu gerichtlichen Auseinandersetzungen.
Miete, Nebenkosten: VIch finde die Miete unangemessen. Abrechnungen kommen zu spät. Abrechnungen sind unnachvollziehbar. Die Nebenkosten sind korrekt abgeschätzt.
Nachbarn, Vor- und Nachmieter: Es gibt hier Nachbarn, die sich häufig beschweren. Mieter wechseln sehr oft. Ich habe Kontakt zu den Vormietern. Ich habe Kontakt zu den Nachmietern. Es kam schon mehrmals zu gerichtlichen Auseinandersetzungen.
Auszug: Mit der Kaution gab es Probleme. Beim Auszug kamen unerwartete Forderungen des Vermieters.
Wegziehen oder bleiben?: Ich suche etwas anderes. Ich war unzufrieden und bin schon umgezogen.
Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.

Eintrag 1135261 vom 11.01.16 ()

      In der Germanenstraße 14 gibt es viele Versprechungen - wenig wird gehalten.
     
      Beispiel: Haus ist seit November 2013 bezogen - noch immer fehlen Abdeckungen. Die seien bestellt...
     
      Eine insolvenzsichere, getrennte Anlage der Kaution vom Vermögen des Vermieters konnte der Vermieter nicht erfolgreich nachweisen. Er hatte zu diesem Zeitpunkt auch kein Einsehen hierzu. Zwischenzeitlich wurde er durch einbehalten der Miete von anderen Mietern zu eine korrekten Anlage "gezwungen". Der Nachweis der erhaltenen Zinsen wurde auch nicht erfolgreich durchgeführt. Er rechnet diese zwar vor, aber belegt nicht die Höhe. Ein Punkt auf den man achten sollte.
     
      Kulanz die man dem Vermieter entgegenbringt war bei mir immer eine einseitige Angelegenheit.
     
      Toilette war bei Bezug leider "unschön" benutzt.
      Es wird vom Vermieter erwartet, dass er zu jedem Zeitpunkt die Wohnung evtl. Nachmietern zeigen kann.
      Das Haus verfügt über eine Schließanlage. Dies bedeutet, dass der Inhaber des Generalschlüssels jederzeit Zugang zur Wohnung hat/hätte. Empfehlung: Schloss austauschen / lassen oder Generalschlüssel aushändigen lassen :-)
     
      Nägel in die Wände schlagen oder Schrauben anbringen war nicht im mindesten gewünscht.
     
      Die Internetverbindung via DSL konnte zu meiner Mietzeit nur mit 2 Mbit geschaltet werden. Eine LTE Verbindung war damals auch nicht verfügbar.
      Meine Empfehlung: Versprechungen dieser Art mit einem Anbieter prüfen und fix zusagen lassen. Bei mir hatte die Telekom 16 MBit zugesagt und am Tag des Einzugs widerrufen :-(
      Dieser Punkt wird vom Vermieter großzügig übergangen oder mit schönen Aussagen und Unverbindlichkeiten dargestellt. Empfehlung: Wenn seine Versprechung nicht hält Miete mindern - also seine Zusagen in den Mietvertrag reinschreiben lassen.
     
      Die Nebenkosten sind deutlich höher als in den Anzeigen angegeben.
     
      Der Vermieter hat auch noch ein Objekt in der Bühlstraße 3 im selben Ort. Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.
Soziales: Es ist eine sehr ländliche Gegend. Die Bevölkerung ist gemischt. Die Alteingesessenen bleiben für sich. Die Gegend verschlechtert sich.
Kinder: Kindergärten sind in der Nähe. Ich kenne keine Elterncafes in der Nähe. Der Verkehr ist für Kinder gefährlich.
Gebäude, Heizung, Wasser, fällige Reparaturen usw.: Es gibt keinen Aufzug. Das Haus ist hellhörig. Es gibt Probleme mit der Heizung. Es wird zu warm oder zu kalt. Das Haus ist gut wärmeisoliert. Fenster sind gut isoliert. Es dauert, bis technische Probleme behoben werden. Es wird den Mietern vorgeworfen, dass sie nicht richtig lüften. Hier gibt es große Haken, die man erst später entdeckt.
Auto/Parken/öffentliches Verkehr: Man braucht für Einkäufe ein Auto.
Die Gegend: Der Verkehrslärm ist deutlich zu hören. Man wird durch Flugzeuglärm gestört. Die Gegend ist grün. Es gibt keine schöne Aussicht. Es gibt oft unangenehme Gerüche. Hier gibt es Lärmquellen, die man erst später entdeckt.
Vermieter/Verwalter/ Hausmeister: Vermieter ist nicht hilfsbereit. Die Hausverwaltung ist inkompetent. Der Hausmeister macht keine gute Arbeit. Hier gibt es große Haken, die man erst später entdeckt. Man fühlt sich in diesem Haus kontrolliert. Es kam schon zu gerichtlichen Auseinandersetzungen.
Miete, Nebenkosten: VIch finde die Miete unangemessen. Abrechnungen kommen zu spät. Abrechnungen sind unnachvollziehbar. Man muss zu viel nachzahlen.
Nachbarn, Vor- und Nachmieter: Mieter wechseln sehr oft. Ich habe Kontakt zu den Vormietern. Ich habe Kontakt zu den Nachmietern. Es kam schon mehrmals zu gerichtlichen Auseinandersetzungen.
Auszug: Mit der Kaution gab es Probleme. Beim Auszug kamen unerwartete Forderungen des Vermieters.
Wegziehen oder bleiben?: Die Wohnung ist nur für eine gewisse Zeit gut, dann will man weg. Ich war unzufrieden und bin schon umgezogen.
Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.