Wo wir wohnen Eintragen Hilfe/FAQ Immo Kochbuch Einloggen
Eintragen in nur drei Schritten: dann gibt es unbeschränkten Zugang zu allen Texten!
 
Eins - derzeitige oder frühere Adresse eingeben:
Straße:
Hausnummer:

PLZ:


Schließen

Corinthstraße 50, 10245 Berlin

Eintrag 1075723 vom 5.03.13 (Volleintrag)

      Corinthstrasse 50, im Eigentum der Hopepfner Bräu Verwaltungsgesellschaft aus Karlsruhe, verwaltet durch "Haus- & Gebäudeverwaltung Zschächner". Unser Vormieter zahlte770€ bruttowarm, wir zahlen 920€ bruttowarm 3 Jahre später, was für 130 qm immer noch sehr gut ist, dann wird uns Post zugestellt, natürlich gleich mit Anwaltsdrohung, die Miete auf 1018€ bruttowarm zu erhöhen, wir entschliessen uns, auszuziehen, danach wird die Wohnung wahrscheinlich 1300€ kosten. Das nur am Rande.
     
      Viel wichtiger: Der Hausmeister ist super, wurde aber gerade abgelöst durch den Hausverwalter, diesen halten wir für langsam, nicht kompetent und chaotisch. Es dauert ewig, wenn zum Beispiel die uralte Fernwärmeheizung mal wieder kaputt geht, bis Abhilfe geschaffen ist, es wird erst reagiert nach schriftlicher Drohung von Mietminderung.
     
      Dann gibt es dubiose Rechnungen von Heizungsfirmen, die die über 20 Jahre alte Fernwärmeheizung warten und notwendige Reperaturen durchführen. Diese werden einfach DEM MIETER zugestellt in der Hoffnung, das diese aus Angst einfach bezahlen, obwohl diese Reperaturen nach deutschem Recht EINDEUTIG Vermietersache sind.
     
      Nach bereits erfolgter Kündigung wird man erpresst, diese zu bezahlen, sonst bekomme man eben die in Berlin für eine Neuvermietung notwendige Mietschuldenfreiheitsbescheingung nicht. Durchtelefoniert bis zu einer offensichtlichen Führungskraft des eigentlichen Verwalters wird man kalt behandelt und es gibt keinerlei Kulanz seitens des Vermieters für irgendetwas.
     
      Dies ist alles nur meine bescheidene, persönliche Meinung, aber ein kleiner Teil des Gefühls, für viele Hausbesitzer einfach ausschliesslich eine Geldanlage zu sein und wenn diese (der immer brav zahlende Mieter) mal etwas möchte, passiert das eben nicht, weil eine Geldanlage gefälligst ruhig zu sein hat.
     
      Empfehlung: Hier nicht einziehen. Es gibt sie noch, die freundlichen Hausverwaltungen! Woanders! Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.
Soziales: Es ist ein ruhiges Wohnviertel. Es ist ein Viertel mit vielen Altbauten. Die Bevölkerung ist gemischt. Die Atmosphäre der Gegend ist sympathisch. Auch als Zugezogener findet man schnell Kontakte.
Kinder: Es gibt wenige Familien mit Kindern. Es gibt schöne und saubere Spielplätze in Laufweite.
Gebäude, Heizung, Wasser, fällige Reparaturen usw.: Es gibt technische Probleme im Haus. Das Gebäude wird sauber gehalten. Es gibt keinen Aufzug. Es gibt Probleme mit der Heizung. Es wird zu warm oder zu kalt. Das Haus ist nicht gut gedämmt. Fenster sind schlecht isoliert. Es dauert, bis technische Probleme behoben werden. Der Keller ist trocken und sauber. Der Wasserdruck ist ausreichend.
Auto/Parken/öffentliches Verkehr: Hier kann man die meisten Erledigungen zu Fuß machen. Parken ist problematisch. Öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig erreichbar. Man kann alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen.
Die Gegend: Es ist eine ruhige Straße. Verkehrslärm ist kein Problem. Flugzeuglärm stört nicht. Die Gegend passt auch gut, wenn man Haustiere hat. Man kann in der Gegend gut spazieren gehen. Ich kenne hier keine Betriebe, die die Gegend problematisch machen würden. Unangenehme Gerüche gibt es nicht oft. Es ist hier ruhiger, als man erwarten könnte.
Vermieter/Verwalter/ Hausmeister: Vermieter ist nicht hilfsbereit. Die Hausverwaltung ist inkompetent. Der Hausmeister macht gute Arbeit. Hier gibt es große Haken, die man erst später entdeckt.
Miete, Nebenkosten: VIch finde die Miete unangemessen. Abrechnungen sind nachvollziehbar und detailliert.
Nachbarn, Vor- und Nachmieter: Kontakte unter den Nachbarn sind ein wichtiges Teil des Lebens hier. Beziehungen unter den Nachbarn sind unproblematisch.
Wegziehen oder bleiben?: Ich suche etwas anderes.
Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.