Wo wir wohnen Eintragen Hilfe/FAQ Immo Kochbuch Einloggen
Eintragen in nur drei Schritten: dann gibt es unbeschränkten Zugang zu allen Texten!
 
Eins - derzeitige oder frühere Adresse eingeben:
Straße:
Hausnummer:

PLZ:


Schließen

Backgasse 7, 67310 Hettenleidelheim

Eintrag 1036854 vom 9.03.11 (Volleintrag)

      Diese Wohnung (80qm) ist die die einzigste im Haus, darunter befindet sich ein ehemaliges Sanitärlager, und im EG die Garage der Vermieter. Als Haustüre habe ich eine Stahltür mit eingefasstem Glas, die alles andere als Kälte abhält.. Dann einen 27 stüfigen Treppenaufgang wo noch rechts ca. 5cm offen ist zur Garage,hier zieht die Kälte rein. Die Vermieter regeln die Heiztemperaturen selbst unten, es war hier nie wärmer als 18 Grad im Winter!! Wenn wir versucht haben die Heizung anzuschalten, hat sich nichts getan. Die Heizung schaltet dann ein wenn der Temperaturfühler das Signal gibt (und der scheint defekt). Ich konnte mein Kind hier nie spontan Baden, er hatte immer gleich eine dicke Erkältung bekommen. Glücklicherweise wohnt meine Mutter gegenüber und ich konnte ihn dort baden. Aufgrund der kalten Temperaturen haben wir uns auch fast den ganzen Tag bei ihr aufgehalten. Wir sind dann nur abends gegen acht rüber und haben im Wohnzimmer mit einem Heizkörper ein wenig (!) geheizt.
      Das Ende vom Lied war dass wir Anfang des Jahres eine Gas-Nachzahlung von 1700 Euro von den Vermietern präsentiert bekamen, was mir fast den Boden unter den Füssen weg zog. Das muss man sich mal überlegen, so eine Menge Geld für Frieren zu zahlen. Ich habe dann die Vermieterin zur Rede stellen wollen, die hat aber nicht mit sich reden lassen. Ich habe dann auf der Gemeindeverwaltung angerufen und gefragt ob ich Einsicht in die Original-Belege bekomme, dies wurde mir leider verweigert, da ich die monatlichen Abschläge nicht direkt dorthin zahle, sondern an die Vermieter. Ich nahm dann einen Rechtsanwalt und als Reaktion darauf haben sie mir das Warmwasser so drastisch reduziert dass ich die Hähne 5 Minuten oder länger laufen lassen muss bis das Wasser einigermassen warm wird.
      Die Wohnung wird demnächst frei und ich empfehle niemandem hier einzuziehen, der nicht sein Geld aus dem Fenster werfen will... Weiter lesen? Dann bitte einen eigenen Eintrag machen oder mit dem Zugangslink einloggen.